Radialschleudern

Die Rähmchen stehen sternförmig im Korb. Der Honig wird radial, das heißt über die Oberkante des Rähmchens ausgeschleudert, die Wabe wird wenig belastet, da die Fliehkraft nur in Längsrichtung auf die Wabe wirkt. Die Herstellung erfolgt in eigener Fertigung. Das Material für den Kessel und den Wabenkorb ist Edelstahl–Rostfrei in der Qualität 1.4301 III d. Der aus Stabilitätsgründen mehrfach gesickte Kessel  ist am oberen und unteren Rand verstärkt. Die Honighähne bestehen aus Edelstahl oder Messing, vernickelt und verchromt. Die Hähne sitzen an der  tiefsten Stelle des leicht geneigten Bodens, so dass der Honig vollständig ablaufen kann. Die Deckel sind abnehmbar, sie bestehen aus mit Aluminiumleisten verstärktem glasklarem Acryl.
Drei stabile Füße aus U-Stahl, welche untereinander verstrebt sind, sichern einen ruhigen Lauf der Schleuder.
Ein stufenlos regelbarer Getriebemotor (Leistung 110 W) wird als Antrieb  eingesetzt. Eine Sicherheitseinrichtung schaltet beim Öffnen des Deckels den Motor ab.
Der Sternkorb gefertigt aus stabilem 6mm Edelstahlrundmaterial ist so gefertigt, dass die Waben einfach auf die untere Lasche abgestellt und durch den oberen Bügel sicher gehalten werden. Hilfsmittel zur Befestigung, wie Federn oder Klammern sind nicht notwendig. Die Fliehkraft hält die Waben sicher und unverrückbar fest. Die Antriebswelle ruht unten auf einer Kugel in einem Messinglager und oben im Mitnehmerkopf des Antriebs.
Abmessungen:    
Kesseldurchmesser  70 cm /50cm    
Höhe (mit Motor) 110cm    
Höhe bis Unterkante Hahn: 34cm    
990,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1.145,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1.295,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1.395,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)